Sundara Karma – Mega

Derbe, derbe was da geschaffen wurde. Das frische Album „Youth is Only Ever Fun in Retrospect“ von der Band Sundara Karma kam ganz unverhofft und liefert mehr als so manches renommierte Althasen-Album. Mich persönlich hat es etwas übermannt, als ich plötzlich diese krasse Rock-Pop-Musik im Wohnzimmer aufdrehte.

Die Musik der englischen Band hat viele Facetten und ist somit auch mit Vielem vergleichbar. Dennoch möchte ich festhalten, das hier viel eigener Charakter im Werke steckt. Sowohl für meinen besten Kumpel, der bekanntlich größter Anhänger der Foo Fighters ist, als auch für Gaslight Anthem Fans wird hier geliefert. Die Musik ist absolut hörenswert.

Rock, Folk, Indie. Was auch immer auf der Packung steht, es wird unfassbar viel geboten. Allein die musikalische Differenz von „Loveblood“ zu „Happy Family“ über „The Night“ zeigt auf, dass wir in Zukunft viel von dieser Band erwarten dürfen. Wäre eine Bestellung in Deutschland möglich, lägen die Tickets bereits auf meinem Tisch. Für diejenigen die sich noch überzeugen lassen wollen, ist wie immer ein Link zu den genannten Musikstücken angehangen.

Aufdrehen, abgehen und auf jeden Fall das Album in Gänze anhören!

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.